Not Fast Fashion, But Fair Fashion…

Stella Dark Forest    Lori La Dolce Vita

Lori Jimmy    Stella Owl Gang

Hallo,

es ist mir schon länger ein Anliegen, einen Beitrag über Fair Fashion (hier: Armed Angels) zu schreiben. Fair Fashion ist nachhaltig und fair produzierte Mode. Eine tolle Marke, die sich ethischen Prinzipien verpflichtet hat, heißt Armed Angels. Anbei habe ich ein paar Hoodies ausgewählt, welche mir auf deren Homepage auf Anhieb gefallen haben.

Mein Lieblingsspruch der Woche:

human dignity + compassion = peace

(ist aus dem Film: That’s what I am)

Jeder kann die Welt ein bißchen besser machen, jeden Tag ein kleiner Schritt…

Heartfelt Greetings,

Natalie

Mode aus Qmilch

Hello fashionistas!

habe soeben beim großen Haushaltscheck im TV (WDR) einen sehr interessanten Beitrag zu Mode aus Milchfaser gesehen. Die Entwicklerin dieses Stoffes heißt Anne Domaske und ist Biologin. Der Hauptbestandteil von Qmilch besteht aus Milchproteinen, welche aus Milch gewonnen werden. Es handelt sich hier aber nicht um Lebensmittelverschwendung sondern u.a. um Milch, die nicht nach Gesetz wärmebehandelt wurde oder um Abfallprodukte wie das Zentrifugat aus der Käseherstellung.

Das Tragegefühl des aus Milchfasern gewebten Stoffes soll sehr nahe an Seide herankommen und auch Allergiker werden mit dem natürlichen Textil sehr viel Freude haben, da die Faser mit bedeutend weniger Giftstoffen behandelt werden als beispielsweise Baumwolle. Hier ein Link zur Website von Qmilch®. Anbei ein Bild aus der Kollektion von MCC mit – wie ich finde – sehr ansprechender Mode aus besagter Milchfaser.

Qmilch Kleid

Milch macht nicht nur müde Menschen munter,

sondern auch die Modewelt ein bisschen bunter!

Wer hat Erfahrungen zum Thema Fair Fashion?

Hallo allerseits,

das Thema Fair Fashion finde ich seit langem sehr wichtig. Vor allem wenn man an die oft lebensfeindlichen Produktionsbedingungen und die Umweltverschmutzung in den Produktionsländern denkt. Hier werden Menschen und Umwelt massenhaft ausgebeutet. Mittlerweile lassen sich die giftigen Farben auch bei uns im Wasser nachweisen (rausgewaschen in der Waschmaschine)! Ich kaufe bspw. gerne Produkte aus Bio-Baumwolle und scheue auch nicht davor zurück, bei Second Hand Läden einzukaufen. Außerdem gebe ich Kleidung auch gerne in die Kleiderspende. Welche Marken oder Shops könnt Ihr mir bei diesem Thema weiterempfehlen? Freue mich auf Eure Tipps oder Erfahrungsberichte!

Herzliche Grüße,

Natalie