Black & Bright

   Kleid schwarz businessHalstuch beige

Pumps schwarzKleid mit BlazerKette geknotet

Kleid Vero Moda – Blazer und Kette H&M

Bonjour mesdames!

Ich glaube, das schwarze Kleid wird mein neues Lieblingskleid fürs Büro. Ich mag besonders den Schnitt daran. Die 3/4-Ärmel haben eine tolle und vorallem eine angenehme Länge. Die Schuhe sind sehr bequem und vielseitig einsetzbar. Accessoires wie Schals und Schmuck können fast jedes Outfit aufpolieren.

A bientôt,

Natalie

Rapelle, la vie est belle!

36 Grad im Schatten

 Kleid mit schwarzen Punkten Uhr mit weißem BandHandtasche schwarz

Hallo allerseits, wie zieht man sich an, wenn es im Büro sehr warm ist? Das ist nicht immer so einfach, wobei wir Frauen es da wesentlich einfacher haben als die Herren, da wir neben Hosen auch Röcke oder Kleider anziehen können. Ich hab mich am Mittwoch für ein knielanges, leichtes Kleid von H&M entschieden, welches die Schultern noch leicht bedeckt, jedoch dennoch ärmellos ist. Es ist wirkt zwar leicht verspielt mit den Rüschen, hab mich jedoch wohl gefühlt, da es sehr luftig ist und die Hitze dadurch erträglich war. Dazu trage ich schwarze Leder-Sandalen von Paul Green und eine schwarze Handtasche. Streng genommen müsste man feine Strümpfe mit geschlossenen Schuhen tragen, aber dafür war es mir zu heiß. Die Uhr hat ein weißes Silikonband und ist mit Glitzersteinchen umrahmt.

Bright & Blithe

Blazer hellAnzug hell 2Schuhe Bata creme

Hell & heiter ist heute mein Motto. Die Temperaturen klettern langsam aber sicher weiter nach oben. Da hatte ich heute Lust auf meinen hellen Hosenanzug von Vero Moda. Er ist schon ca. sieben Jahre alt, aber Anzüge kommen schließlich nicht so schnell aus der Mode. Dazu trage ich eine rote Kurzarmbluse von Esprit als Kontrast zum schlichten und unauffälligen Beige. Die Schuhe von Bata haben einen kleinen Absatz, passen daher zur Hosenlänge und sind super bequem. Meine Füße haben mir es heute Abend gedankt.

Hurra, die Sonne ist wieder da!

       Jacke beigeJacke beige 2Jacke Rücken

bluse cremeStickereiSunichi

Es muss nicht immer ein schlichter und sachlicher Blazer im Büro sein. Heute lacht endlich mal wieder die Sonne, da hatte ich Lust auf meine beige Jacke mit Blumen-Stickereien und Rüschen von Sunichi (erstanden bei www.impressionen.de). Darunter trage ich eine bequeme Baumwollbluse ebenfalls mit Rüschen und eine braune Chino, beides von Esprit.

Gemäß einer Business-Knigge-Expertin einer großen deutschen Zeitung soll zwar der biedere und sehr konservative Kleidungsstil von Angela Merkel genau richtig sein, aber es gibt aus Frankreich neuerdings andere Vorbilder in Sachen Mode erfolgreicher Frauen, wie z.B. Christine Lagarde. Daher ist Modebewußtsein und ein gewisser eigener Stil durchaus auch im Büro salonfähig. Wichtig ist doch letztlich, dass man sich in seiner Hülle wohl und nicht verkleidet fühlt.

Black for serious Business

Natalies Fashionblogbusiness 05Uhr Fossil rosegold

Today it’s Business time. Heute zeige ich Euch ein gängiges Business-Outfit, wie ich es gerne beruflich trage. Schwarz ist eine Farbe, welche fürs Büro oder für Geschäftstermine in den meisten Fällen sehr gut geeignet ist und zumeist auch edel wirkt. Schwarz macht oft auch eine gute Figur wegen des optischen “Schlankmacher-Effekts”. Dazu trage ich gerne Perlenschmuck und eine Hochfrisur. Make-up sollte hierbei stets dezent gehalten sein. Zu dick auftragen ist too much. Mein Tipp: eher zarte Farben als zu knallige Farben wählen. Natürlichkeit ist hier mehr und wirkt seriöser. Ein Rock sollte von der Länge knieumspielend und weniger mini sein.

Outfit ist von http://www.hm.com/de/

Uhr ist von Fossil in rosegold mit Bling-Bling-Effekt, ergattert bei Amazon, anbei der direkte Link:

http://www.amazon.de/Fossil-Damen-Armbanduhr-Ladies-Dress-Edelstahl/dp/B0063SR1IM/ref=sr_1_8?ie=UTF8&qid=1369077858&sr=8-8&keywords=fossil+damenuhr+rosegold